Agenda

Kurt Altenburger zur Wahl als Gemeindepräsident PDF Drucken E-Mail
Montag, den 18. Juni 2018 um 07:46 Uhr

Geschätzte Rafzerinnen und Rafzer
 
Es ist mir eine besondere Ehre, Ihnen für das gewährte Vertrauen zur Wahl zum neuen Gemeindepräsidenten der Gemeinde Rafz zu danken. Als bisheriger Vorsteher der Ressorts Soziales und Gesundheit durfte ich mich in den letzten vier Jahren in der Exekutive der Gemeinde Rafz konstruktiv und engagiert einbringen. Diese anspruchsvolle Arbeit war lehrreich und hat auch wertvolle Erkenntnisse ergeben. Es freut mich, dass ich diese Kenntnisse und Erfahrungen der Gemeinde Rafz und der Rafzer Bevölkerung weiterhin zur Verfügung stellen darf.

Die Gemeinde Rafz soll weiterhin ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort sein, der lebenswert ist und sich weiterentwickeln soll. Damit sich diese Ziele verwirklichen lassen, stellt sich der Anspruch für einen stabilen Finanzhaushalt, damit sich die gestellten Aufgaben und Pflichten der Gemeinde sowie die erforderlichen Investitionen in eine nachhaltige Infrastruktur erfüllen lassen.  
 
Mit hoher Motivation werde ich das Präsidium der Gemeinde Rafz übernehmen. Somit freue ich mich darauf, in der neuen Rolle als Gemeindepräsident auf die Bedürfnisse und Impulse der Rafzerinnen und Rafzer eingehen zu können. In bewährter Teamarbeit mit den Gemeindebehörden und der Verwaltung sollen die gesteckten Ziele angegangen und realisiert werden. Dazu gehört auch der partizipative Einbezug der Bevölkerung, damit die Leitplanken gemeinsam gesetzt werden können.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 18. Juni 2018 um 07:53 Uhr